Ponyhof Logo

PONYHOF CLUB FRANKFURT

KONZERT

Datum

Mi 23.11.2022 - Fr 02.12.2022

Einlass

19:00 Uhr

Eintritt

25,00 €

Info

Abendkasse & Vorverkauf

Conny & Bobby Lies

Conny:
Sehnsucht ist das wohl älteste Motiv in CONNYs Texten: ob es eine Sehnsucht nach fernen Ländern und neuen Abenteuern ist oder die Sehnsucht nach einer Liebe, die den Moment des ersten Kusses überdauert – in CONNYs Stimme schwingt stets eine Traurigkeit mit, die den Hörer*innen das Bild eines nachdenklichen und zu- weilen einsamen Charakters vermittelt. Seit er auf Solo-Pfaden unterwegs ist, hat seine Musik bedeutend an Ernsthaftigkeit gewonnen.
Als erklärter Feminist behandelt CONNY in seinen Texten Geschlechterrollen, Männlichkeit, Kapitalismuskritik und das Leben in einem System, das auf all diesen Säulen aufgebaut ist. Dabei
spricht er sowohl als außenstehender Beobachter und prangert an, wählt aber oft auch gezielt eine ganz persönliche und private Perspektive und lässt die Hörer*innen an seinen Gefühlen teilhaben.
Bobby Lies:
BOBBY LIES was born in Wuppertal/Germany and is currently based in Berlin.
Despite what many people think when they first lay eyes on him, he is not a rapper.
Bobby has his roots way deep in the punk/hardcore scene in which he grew up, and he made some great memories touring internationally with his band „Coyotes“.
However this was only the start to a wild ride. After the band broke up, he took part in the german TV-show „The Voice of Germany“, made it to the finals and signed a deal with Universal. Eventually he found out that this part of the music business is not what he has
been looking for all along. Bobby got out of the deal and started working on his first solo EP „Not Enough“ which was released in 2019.