Ponyhof Logo

PONYHOF CLUB FRANKFURT

KONZERT

Datum

Do 13.04.2023 - Fr 19.07.2024

Einlass

19:00 Uhr

Eintritt

15,00 € 12,00 € zzgl. Gebühren

Info

Abendkasse & Vorverkauf

IMMERGRÜN

Immergrün ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Hundsgiftgewächse. Pflegeleicht, unkompliziert, eine Zierpflanze… die allerdings eine Neigung zum Verwildern hat. Und Immergrün ist eine Band, ein Lebensgefühl, dass die 4 Musiker seit 2003 teilen: Live, laut, verträumt, euphorisch, kritisch – mit dem Herz auf der Zunge und dem Blick gen Sonnenaufgang. Keine Teenager-Floskeln oder Studenten-Parolen. Bei Immergrün schaut der Zuhörer in einen Spiegel und findet sich in vielen kleinen Geschichten wieder. Wenn Sänger und Bassist Fabian diese Geschichten erzählt, dann braucht er keine endlos ausufernden Metaphern, die man am Ende sowieso nicht kapiert. Er benutzt eine Sprache, die man versteht, die Assoziationen und Gefühle weckt: Komisch, dass wir uns nur lieben, wenn wir funktionieren / Depressive Stimmung ist die Währungsform, die wir noch akzeptieren („Unter Wasser“) Und unsere Träume hier. Was ist denn eigentlich los? / Haben wir vergessen wo es langgeht in der Nacht? / Wir waren verdammt nah dran und dann die Karten verlorn / Der Fahrplan war: hier wird ganz oben geschwommen („Limo“) Wir brauchen kein Geld, für das Ziel, denn wir könns uns einfach nehmen / Jeder andere ein Held, scheißegal, weil am Ende jede Maske fällt („10 Sekunden Glück“) Immergrün singen auf Deutsch, doch mögen am liebsten mal mit Biffy Clyro, den Foo Fighters, Weezer oder Nada Surf ein Bier trinken gehen. Weil in Kalifornien mehr Sonne scheint als in Darmstadt? Oder weil Dave Grohl die coolste Sau der Welt ist? Und ist das jetzt eigentlich Rock, Alternative oder Indie? Die Neigung zum Verwildern ist auf jeden Fall da.

 

Die Frankfurter Buben „3Yoldaş“ – auf Türkisch Weggefährten – verbindet ihre Freundschaft und die Liebe zur Musik. Begleitet sie auf eine Reise außergewöhnlicher Klänge zwischen Stoner Rock und Türkischer Folklore.
Diese zwei kombinierten Richtungen verbinden, Tunç (Gesang und Gitarre), Sandro (Bass) und Julian (Schlagzeug), wie sie Freundschaft und Musik verbinden. Ein einzigartiges Musikerlebnis mit außergewöhnlichen Klängen und guter Laune ist garantiert. Mit viel Tanz und melancholischer Atmosphäre.