Ponyhof Logo

PONYHOF CLUB FRANKFURT

KONZERT

Datum

Fr 05.04.2024

Einlass

19:00 Uhr

Eintritt

15,00 € 12,00 € zzgl. Gebühren

Info

Abendkasse & Vorverkauf

TUNE CIRCUS

Mehr als 400 Shows haben TUNE CIRCUS aus Ludwigsburg/ Stuttgart in den vergangenen Jahren gespielt. Dabei ließen die Musiker unzählige Kilometer auf deutschen und internationalen Straßen hinter sich und teilten sich die Bühne mit so unterschiedlichen Bands wie Kraftklub, Cro, Alligatoah, Biffy Clyro, Wir sind Helden, Silbermond, Donots, Revolverheld, Broilers, McFitti, Bosse und Jupiter Jones. Festivals-Highlights waren u.a. das Taubertal Festival und das Rheinland-Pfalz Open Air, der Hessentag sowie die Supportshows für Max Herre, Clueso und New Model Army.
Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch nur, dem Publikum eine fette Show zu liefern. Mit anspruchsvollem, melodiösem und tanzbarem Sound begeistern TUNE CIRCUS Fans der handgemachten Musik – am liebsten live. Davon zeugen dutzende T-Shirts, Schuhe und CD`s, die von der Band signiert wurden. Anerkennend gab Paul aus Manchester den Jungs nach einer ihrer Shows in Stuttgart mit auf den Weg:
„Your show was great… and I saw Led Zeppelin twice!!!“

Waiting for Waves

Moment mal, war ich nicht gerade noch 17? Fünf Jungs aus Frankfurt, die einfach nicht erwachsen werden wollen, bringen den Alltag des Skatens und Surfens zurück! Mit ihren im Jahr 2024 veröffentlichten Songs „Summer Day“ und „Teenage“ lassen Waiting For Waves alle Sorgen für einen Moment vergessen. Die Frankfurter verarbeiten in ihren Liedern gescheiterte Jugendlieben und nehmen sich dabei selbst nicht allzu ernst. Wie fühlt sich diese Band an? Wie warmer Apfelkuchen. Guten Appetit!

 

The Urban Socks zeigen, wie aus einer „Alles klappt immer irgendwie“-Mentalität und fünf drastisch unterschiedlichen Charakteren emotionaler Indie-Rock entsteht. Die Songs behandeln Themen wie Freundschaft, Selbstfindung und Liebe und lösen bei Live-Konzerten Gefühle von schmerzhafter Intensität bis zu befreiender Energie aus. Das Publikum schwankt zwischen Feuerzeug-schwingend, in den Armen liegend, auch mal ein Tränchen verdrückend bis hin zu euphorischem Mitgröhlen und dem Anstiften des ein oder anderen Moshpits. Die tiefe Freundschaft untereinander und die Energie des Chaos schwappen von der Bühne direkt auf das Publikum über, sodass alle Gäste für den Abend eine Familie werden. Energiegeladen, humorvoll, leicht skurril und dabei zweifellos authentisch verkörpern „The Urban Socks“ einen charmanten und frischen Geist in der Newcomer-Szene.